Buchholz

Einbrecher flüchten vor Polizei – Beamte stoppen Fluchtauto auf Autobahnzufahrt

Buchholz. Nach einem Einbruch in ein Wohn- und Geschäftsgebäude kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Verfolgungsjagd. Zuvor hatten Anwohner in Nenndorf den Einbruch gegen 3 Uhr früh bemerkt und die Polizei verständigt. Die Beamten konnten die Einbrecher vor Ort noch antreffen und nahmen die Verfolgung auf. Mehrere Männer befanden sich in einem Mercedes, der mit Karacho durch den Ort fuhr. Die Polizei konnte das Fahrzeug auf der Auffahrt zur A1 stoppen. Mehrere Personen sprangen aus dem Auto und flüchteten über einen Wildschutzzaun in Richtung Autobahn. Mindestens eine Person konnte flüchten. In dem kleinen Waldstück konnte die Polizei aber nach ersten Angaben mehrere Personen festnehmen. Eingesetzte Suchhunde konnten den Flüchtigen nicht mehr stellen. Das Fluchtfahrzeug und weitere Beweisstücke wurden sichergestellt.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"