Hamburg

Zoll beschlagnahmt Parfüm-Flakons im Hamburger Hafen

Hamburg. In einem Seecontainer aus den Vereinigten Arabischen Emiraten entdeckten Zoll-Mitarbeiter bereits im April 2021 mehr als 7.000 Parfüm-Flakons. Bei dem sichergestellten Düften handelt es sich um Produkte, die den aktuellen Marken zum Verwechseln ähnlich sehen. Mit der Beschlagnahme durch den Zoll soll verhindert werden, dass die minderwertigen Produkte als hochwertige Markenprodukte verkauft werden. Unter Aufsicht des Zoll wurden die Flakons vernichtet.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"