Verkehr

Hitzeschäden: A1 bei Buchholz bis Dienstag nur einspurig befahrbar

Landkreis. Aufgrund der anhaltenden Hitze sind Beschädigungen an der Fahrbahnoberfläche der A1 in Fahrtrichtung Hamburg entstanden. Der Hauptfahrstreifen musste bereits gesperrt werden. Der erste Überholstreifen wird am 21.6. nach dem Berufsverkehr ab 9:30 bis Dienstag um 5 Uhr gesperrt. Um das Schadensmaß nicht zu vergrößern wird der Hauptfahrstreifen der A 1 zwischen der Anschlussstelle (AS) Rade und (AS) Dibbersen ab dem Buchholzer Dreieck, ab sofort gesperrt und die Auffahrt zur A 261 verkürzt. Den Verkehrsteilnehmenden stehen 2 Fahrstreifen zur Verfügung.

Der Verkehr wird von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr einstreifig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Fahrer:innen, die zur A 261 wollen, werden über eine ausgeschilderte Umleitung über die AS Rade geführt. Am Montag, nach Abschluss der Arbeiten gegen ca. 16:00 Uhr stehen wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Hauptfahrstreifen bleibt bis Dienstag, 22.6., um 5:00 Uhr zum Abkühlen und Aushärten gesperrt. Zum Schutze der Arbeiter gilt im Arbeitsbereich eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und können sich daher kurzfristig verschieben.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X