Politik

QR-Code Sommerrallye für Kinder in Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf. Die gemeinnützige Elterninitiative Bits4Kids veranstaltet mit Unterstützung der SPD Neu Wulmstorf eine QR-Code-Sommerrallye für die Neu Wulmstorfer Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren ab dem 10. Juli. „Wir wollen, dass Ihr wieder Spaß habt und Euch draußen austoben könnt, die Entwicklung der Inzidenz gibt uns wieder mehr Möglichkeiten. Ganz nebenbei suchen wir auch einen Namen für unsere zwei Maskottchen“, freut sich die Initiatorin Birgit Walter auf die kommenden Wochen. „Als Roberta Teacher und MINT-Botschafterin der Initiative #MINT-Zukunft-schaffen möchte ich mit dieser Rallye die Begeisterung für Informatik schon im Kindergartenalter wecken!“ 

Damit die Kinder erfolgreich bis zum Ziel kommen haben die Organisatorinnen die Rallye in drei Strecken für unterschiedliche Altersgruppen aufgeteilt. Zudem ist eine online Registrierung auf der Webseite am ersten Startpunkt der Rallye notwendig: https://www.bits4kids.org/qrcode-rallye. So erhalten die Kinder bereits den ersten Hinweis und eine kurze Einführung, was ein QR-Code ist und wie dieser einzuscannen ist. Bei der Grundausstattung sind die Eltern gefragt, um die Teilnahme zu bestätigen und beim Umgang mit Smartphone oder Tablet unterstützen zu können. Zettel und Stift können, müssen aber nicht, mit eingepackt werden. 

„Wir beginnen am 10.07.2021 (bis zum 18.07.) mit den Kita Kindern ab 5 Jahren bis zur Vorschule. Ihr habt eine Woche Zeit die Rallye mit Euern Eltern abzulaufen und alle Aufgaben zu bestehen. Nehmt Euch am besten einen kleinen Snack mit… und vergesst Eure Eltern nicht mitzunehmen,“ erklärt Birgit Walter augenzwinkernd die erste Phase. Ab dem 24.07.2021 (bis zum 31.07.) starten die Grundschulkinder. Diese Strecke ist natürlich etwas schwieriger. Da braucht es kluge Einfälle und ab und zu schon ein bisschen Schulwissen. Die Erstklässler dürfen gern noch ihre Eltern zu Rate ziehen. 

Zwei Wochen später,  ab dem 01.08.2021 (bis zum 07.08.) dürfen dann die Großen ab der 5. Klasse bis zu einem Alter von 15 Jahren losziehen und ihr Wissen unter Beweis stellen. Das Ziel variiert nach Schwierigkeitsgrad. „Jedoch ist immer klar, alle Streckenpunkte müssen absolviert werden. Es ist ein Bild oder eine Zeichnung einzureichen, und wir freuen uns über einen Namen für unsere Maskottchen.“ 

Die schönsten Bilder werden in der Galerie auf unserer Webseite veröffentlicht. Ebenso die Gewinner der Rallye. „Wir verlosen zwei Robo Maker Starter Kits von Galileo Science, zwei Solar Robot Creation Kits von Ciro, drei Bücher „Alles über Roboter“ von Ravensburger und sechs Gutscheine für einen Kurs nach Wahl“, gibt Walter noch als weiteren Ansporn bekannt. 

Tobias Handtke, Fraktionsvorsitzender der SPD und Bürgermeisterkandidat für Neu Wulmstorf und selbst Vater von vier Kindern im Kita- und Schulalter ist begeistert von dieser Initiative und hat kurzentschlossen seine Unterstützung zugesagt. „Wir wollten bereits im Lockdown versuchen diese Aktion umzusetzen, das war leider mit zu hohen Auflagen verbunden. Dennoch gilt es auch in der Zeit danach Aktionen für Kinder zu unterstützen, die Kombination neuer Medien mit Bewegung im Ort hat einen besonderen Reiz. Dieses Engagement unterstützen wir von Herzen, gemeinsam können wir vor Ort immer mehr erreichen und besser umsetzen,“ so Handtke. 

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X