GesundheitHamburg

Gefährliche Delta-Variante: Hamburg drängt auf schnelle Bund-Länder Gespräche

Hamburg. Wie ein Senatssprecher am Donnerstagnachmittag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, drängt der Hamburger Senat auf ein zügiges Bund-Länder Gespräch, das bisher erst für Ende August vorgesehen war. Hintergrund ist die Infektionsdynamik, die sich derzeit stark beschleunigt. Gesundheitsminister Jens Spahn äußerte sich ebenfalls besorgt und sieht die Inzidenz bei dieser Dynamik im Oktober 2021 bei 800. Hamburg meldete am Donnerstag eine Inzidenz von 21,0. Bundeskanzlerin Merkel hat heute deutlich gemacht, dass sie sich den Wünschen der Länder nicht verschließen werde, wenn ein solches Treffen gewünscht sei.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X
X
X