Sport

Feriencamp auch im nächsten Jahr geplant

Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende! Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende!

Buxtehude. Spiel, Sport und Spaß war das Motto des BSV-Feriencamps, das in der letzten Juliwoche in Buxtehude im Schulzentrum Süd stattfand. Fünf Tage lang konnten sich 30 Kinder gemeinsam unter qualifizierter Anleitung sportlich austoben. Immer von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr gab es verschiedene Angebote für die 6-10-jährigen Mädchen und Jungen. Das Angebot war so vielfältig, dass keine Langeweile aufkommen konnte. Mal ging es zur Rallye in den Wald, mal waren alle in der Halle und auf dem Sportplatz. Ein besonderes Highlight war der Ausflug in den Kletterpark nach Wilhelmsburg. Hier konnten die Kinder selbstständig an fünf verschiedenen Strecken ihre Kletterkünste austesten. Zum Abschluss des Feriencamps kam dann am letzten Tag die Buxtehuder Feuerwehr vom Zug 1. Zuerst wurde den Kindern alles zum Thema Feuerwehr erklärt und anschließend konnten die Kinder ihre eigene körperliche Leistung im Feuerwehr-Fitness-Parkour testen. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz von Eltern und glücklichen Kindern plant der Buxtehuder SV im nächsten Jahr wieder ein Kinderferiencamp. Des Weiteren bietet der Buxtehuder SV in der Woche vom 23.08 – 27.08.2021 einen kostenlosen Kinderferienspass für BSV-Kinder an. Abwechslungsreiche Angebote am Vormittag und Nachmittag für Kinder im Alter von 5-12 Jahren. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des Buxtehuder SV (www.bsv-buxtehude.de).

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"