Hamburg

Mehrere LKW und ein Kleinwagen krachen auf der A1 ineinander

Hamburg. Kurz vor der Landesgrenze zu Hamburg ist es am Mittwoch gegen 14 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Zwischen dem Maschener Kreuz und der Anschlussstelle Harburg fahren mehrere Lastwagen und ein Kleinwagen zusammen. Nach ersten Informationen wurden drei Personen verletzt. Die Polizei führt den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Es entsteht ein Stau von mehreren Kilometern, zurück bis zur A7 und A39.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"