Harburg

Keine Impfmüdigkeit beim Impfen in den Harburg Arcaden

Harburg. Der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres war ein voller Erfolg, resümiert die (noch) City-Managerin Melanie-Gitte Lansmann. Zu Gast auf dem Harburger Rathausplatz war anlässlich des Tages auch Stefan Gwildis, der mit seiner Band BITTE LÄC’HELN! den Namen zum Programm machte. Unter dem Motto „Eine Bühne für alle“ fanden im Bezirk Harburg viele Aktionen statt. In den Harburg-Arcaden bildeten sich anlässlich einer „Impf-Aktion“ lange Warteschlangen vor dem im Erdgeschoss eingerichteten Impflokal, die Zeitweise bis weit nach draußen reichte. Am Ende wurden die Wartenden noch bis 19:30 Uhr alle „abgearbeitet“. Sehr zufrieden zeigt sich auch der stellvertretende Marktleiter vom OBI-Markt in Harburg. Thomas Schreiber:“ Unsere Stelzenläufer haben viele Kinderherzen höher schlagen lassen, während sich die Eltern bei der AMC-Kochshow in unserer Küchenabteilung verwöhnen ließen. Diese besondere Stimmung hat unser OBI-Team und auch mich hervorragend durch den Tag getragen.“

Auf der Bühne: Stefan Gwildis

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"