GesundheitNeugraben-FischbekPolitik

Fraktionen begrüßen neues Konzept im Bereich der psychosozialen Hilfe

Neugraben-Fischbek. In einem gemeinsamen Antrag haben sich die Fraktionen der CDU, SPD, GRÜNEN und der FDP für ein Gesundheitskonzept des Vereins für psychosoziale Hilfe Harburg e.V. ausgesprochen. Dieser will in Neugraben ein Betreuungsangebot für psychosoziale Hilfe etablieren. Etwa für ehemals stationär aufgenommene Patienten und deren Nachsorge. Dabei ist von besonderer Bedeutung, dass sich nach den Erklärungen erhebliche Möglichkeiten ergeben, auch die fachärztliche Betreuung des Süderelberaumes, in Zusammenhang mit den Planungen und der bereits im gleichen Hause vorhandenen Tagesklinik, deutlich zu verbessern. Damit würde ein jahrelanger Missstand der fachärztlichen Betreuung im Bezirk Harburg beseitigt werden können. Der Verein wurde gebeten, das Konzept in der Bezirksversammlung vorzustellen.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"