Kulturhaus Süderelbe

Semesterbeginn im Kulturhaus ab 1. September

Neugraben-Fischbek. Malen, Zeichnen, Musizieren, Tanzen, Holzwerken und Töpfern – das alles und noch mehr können Interessierte im Kulturhaus Süderelbe ab 1. September wieder wöchentlich lernen und praktizieren. Zu moderaten Kursgebühren in 12 bis 18 Terminen im Semester. Neu im Programm ist z.B. ein Aquarellkurs freitags nachmittags und auch an Wochenendtagen gibt es jetzt Kunst-Kurse in der Rubrik „Kunst & Gesundheit“.

Für Kinder sind nach den langen Homeschooling-Monaten z. B. die Kurse „Töpferschule“ und „Malschule“ eine willkommene Abwechslung und endlich wieder die Gelegenheit, sich künstlerisch auszudrücken. Auch die zahlreichen, teilweise kostenlosen, Angebote der „Tanzcompagnie Süderelbe“, jetzt auch für Ältere ab 12 Jahren (montags), motivieren zum Bewegen und fördern die Koordination von Kopf und Körper. 

Das druckfrische neue Programmheft 2021/22 des Kulturhauses mit umfangreichem Kursprogramm und ausführlichen Infos zu allen Angeboten ist unter  www.kulturhaus-suederelbe.de zu finden, liegt im Kulturhaus-Büro und an verschiedenen Stellen im Stadtteil aus oder kann telefonisch oder per Mail angefordert werden. 

Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2, direkt am Bf. Neugraben im 1. Stock des BGZ Süderelbe
Tel:  040 796 72 22, Mail: info@kulturhaus-suederelbe.de. Zugang für Geimpfte, Getestete, Genesene.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"