Harburg

4 Verletzte nach Gefahrenbremsung eines Linienbusses

Harburg. Gegen 17:30 Uhr musste der Fahrer eines Linienbusses am Harburger Ring unvermittelt eine Gefahrenbremsung durchführen. Dabei wurden vier Personen verletzt, zwei Kinder wurden in ein Krankenhaus verbracht.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"