Buchholz

Beim Schrauben: Mann wird unter seinem Fahrzeug eingeklemmt

Dibbersen. Aufmerksamen Nachbarn hat ein Mann aus dem Postweg in Dibbersen sein Leben zu verdanken. Sie hatten mitbekommen, wie der Mann unter seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Die herbeigerufene Feuerwehr setzte ein Hebekissen ein, um den Verunfallten zu befreien. Sanitäter reanimierten den Mann erfolgreich, der dann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht wurde.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"