Heimfeld

Frau fährt Fahrradfahrerin an Tankstellenausfahrt an

Heimfeld. Eine Radfahrerin befuhr am Sonntagvormittag gegen 10:13 Uhr den Fahrradweg an der Buxtehuder Straße in Heimfeld. In Höhe einer Tankstelle übersah die Fahrerin eines SUV die junge Fahrradfahrerin und fuhr diese an. Dabei stützte sie und zog sich Kopf- und Handverletzungen zu, erlitt eine Gehirnerschütterung. Beide beteiligten wurden in ein Krankenhaus verbracht. Am Unfallort erschienen die Eltern der Radfahrerin und nahmen sich der persönlichen Sachen und des Fahrrads der jungen Frau an. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"