Politik

„Persönlich, nahbar und direkt mit den Menschen“

„Nachbarschaftsgespräche“ von Bürgermeisterkandidat Tobias Handtke gehen am 5. September in die Verlängerung.

Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende! Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende!

Neu Wulmstorf. Alle Haushalte der Gemeinde Neu Wulmstorf haben in den vergangenen Wochen eine Einladung von Tobias Handtke zu Nachbarschaftsgesprächen auf dem „Zum Dorfkrug Landhof“ nebst einem kleinen Verzehrgutschein erhalten. Die Resonanz übertraf alle Erwartungen: An sieben unterschiedlichen Tagen konnte Tobias Handtke zahlreiche Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern führen. „Die Nachfrage war wirklich riesengroß und jedes einzelne Gespräch ein Gewinn“, freut sich Tobias Handtke, für den das persönliche Gespräch einfach durch nichts zu ersetzen ist. Schule, die Verkehrssituation, Freizeitmöglichkeiten, Angebote für Jung und Alt sowie die bauliche Entwicklung waren dabei die vorrangigen Gesprächsthemen. Top-Themen in fast jedem Gespräch waren jedoch die zunehmende Vermüllung und die Grünpflege. „Jeder, der meint, wir hätten als Gemeinde größere Probleme als die Vermüllung, ignoriert diese Stimmen, und dazu bin ich nicht bereit“, so Handtke in einem ersten Fazit.   

Themen dürfen aus seiner Sicht nicht gegeneinander ausgespielt werden. Dabei ist es nicht gleich eine Frage von Budgets, sondern auch von Kreativität und wie Verwaltung, Politik und Bürgerinnen und Bürger gemeinschaftlich einen Weg finden, dass sich jeder in seinem „Zuhause“ wohlfühlt.  

„Für mein langjähriges Engagement habe ich gerade in den letzten Wochen von vielen Menschen ein aufrichtiges ‚Danke‘ zurückbekommen. Es freut mich und macht mir Mut, dass Wahlentscheidungen auch mit dem Blick auf das schon Geleistete getroffen werden“, meint Tobias Handtke und weiter: „Die Menschen können sich darauf verlassen, dass ich als Bürgermeister die Gemeinde mit Kompetenz und Weitblick, Herzblut sowie Erfahrung führen würde. Mir ist es auch wichtig, dass der Bürgermeister stärker zu den Menschen rückt. Von daher würde es mit mir als Bürgermeister weiterhin Gesprächsangebote zum Dialog auf Augenhöhe auch außerhalb des Rathauses geben“, versichert Bürgermeisterkandidat Handtke. 

Nach dem großen Erfolg mit den „Nachbarschaftsgesprächen“ auf dem „Zum Dorfkrug Landhof“ gibt es noch eine weitere Möglichkeit für das persönliche Gespräch: Am kommenden Sonntag, den 05. September, steht Tobias Handtke ein weiteres Mal – und damit eine Woche vor der Wahl – in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für Gespräche zur Verfügung. „Wer bislang keinen Gutschein erhalten hat oder aus unterschiedlichen Gründen verhindert war, kann sich gern direkt bei mir melden unter info@tobias-handtke.de“, sagt Tobias Handtke. 

Natürlich gilt auch weiterhin das Angebot zum persönlichen „Gartenzaungespräch“. „Kein Weg ist zu weit, und das persönliche Gespräch ist immer ein Gewinn“, so Handtke abschließend. 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere neue Partnerfiliale der Deutschen Post in Neugraben? Besuchen Sie uns im Süderelbe Einkaufzentrum (Cuxhavener Straße 335, 21149 Hamburg), täglich außer Sonntag von 9 bis 18 Uhr (Samstag bis 13 Uhr)
Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"