Regionales

Vollsperrung nach PKW-Vollbrand auf der A7

Garlstorf. Am Nachmittag kam es auf der A7 bei Garlstorf zu einem langen Stau. Auf der Richtungsfahrbahn Hannover geriet um 17 Uhr ein PKW in Vollbrand. Ursächlich soll nach ersten Angaben ein technischer Defekt sein. Die Vollsperrung dauerte bis in die Abendstunden an.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"