Kurzmeldungen

Dieseldiebe im Alten Land – Polizei sucht Zeugen

Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende! Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende!

Stade. In der Nacht von Freitag auf Samstag sind bisher unbekannte Dieseldiebe im Alten Land in Hollern-Twielenfleth auf einem Wirtschaftsweg, der parallel zur Landesstraße 111 verläuft, gelangt und haben bei einem dort abgestellten Liebherr-Bagger den Tankdeckel aufgebrochen. Anschließend wurden aus dem Tank ca. 250 Liter Diesel abgezapft, umgefüllt und mitgenommen. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter mit einem passenden Transportfahrzeug oder Anhänger am Tatort gewesen sein müssen. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 450 Euro beziffert. Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-898130

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"