Hamburg

MontanaBlack: Einbrecher stehlen seine Videospiel- und Konsolensammlung

Hamburg. Einbruch bei „MontanaBlack88“, einem der bekanntesten Livestreamer Deutschlands. In das Haus des Millionärs wurde eingebrochen. Der unbekannte Dieb, der mit einer Überwachungskamera aufgenommen wurde, hatte es auf die wertvolle Sammlung von Videospielen- und Konsolen im Wert von rund 100.000 Euro abgesehen. Eingestiegen war der Einbrecher am Mittwochmittag durch die Terassentür des Anwesens. Das blieb nicht unbeobachtet, denn das Haus des Twitch-Stars mit rund 4,1 Millionen Fans steht in einer Gegend, in der es so gut wie keinen Durchgangsverkehr gibt. Fremde fallen hier also auf, gute Vorrausetzungen für die Ermittlungsarbeit der Polizei. Der aus Buxtehude stammende Streamer, der mit bürgerlichem Namen Marcel Eris heißt, zeigte in seinen Videos mehrfach sein neugestaltetes Haus und die Sammlung, die ihm jetzt gestohlen wurde.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"