Kolumnen

Wahlkampf-Endspurt in Neu Wulmstorf – noch 2 Tage bis zur Entscheidung!

Liebe Leserinnen und Leser,

Bürgermeister-Wahl und Kommunalwahl in Neu Wulmstorf, Kreiswahl im Landkreis Harburg – am Sonntag, den 12. September ist Wahltag. In 2 Tagen werden wir also wissen, welche Parteien, welche Kandidatinnen und Kandidaten das Rennen gemacht haben. Wer in Neu Wulmstorf künftig als Bürgermeister die Gemeinde „regieren“ wird, welche Parteien in welchen Zusammensetzungen im Gemeinderat „mitmischen“ werden, welche im Kreistag.

Wir vom NETZWERK NORDDEUTSCHLAND haben uns gemeinsam mit dem Team von AKTUELLES aus Süderelbe 48 Stunden vor dem großen Tag der politischen Richtungsentscheidungen für unsere Region nochmal umgeschaut und Stimmungsbilder, Stimmungen und aktuelle Meinungen von Politikerinnen und Politikern eingefangen. Auf dem Neu Wulmstorfer Marktplatz an den Infoständen der SPD und der GRÜNEN:

48 Stunden vor der Wahl – SPD Bürgermeister-Kandidat Tobias Handtke im Video-Gespräch:

„Mein Antrieb (für diesen Wahlkampf/Anm.d.Red.) war und ist, dass ich bis zum Wahltag alles `reingebe, was in mir steckt, dass ich versuche, wirklich jeden Interessierten zu erreichen …!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zum SPD-Bürgermeister-Kandidaten Tobias Handtke: https://tobias-handtke.de/ueber-mich

48 Stunden vor der Wahl – die SPD-Politikerinnen Conny Meyer und Regina Buyny im Video-Gespräch:

„Ich werde mich für ein weniger unfallträchtiges Radfahrkonzept einsetzen und dafür, dass Kinder und Jugendliche sowie die Migrantinnen und Migranten hier vor Ort mehr Gehör bekommen …!“ (Conny Meyer)

„Mir liegt besonders mehr Barrierefreiheit hier im Ort sehr am Herzen …!“ (Regina Buyny)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen zur SPD Neu Wulmstorf: https://spd-neuwulmstorf.de/

48 Stunden vor der Wahl – Nadja Weippert und Jens W. Kock von den GRÜNEN im Video-Gespräch:

„Bitte wählen Sie Zukunft statt Vergangenheit …!“ (Nadja Weippert)

„Ich bin neu in der Position eines Bewerbers für den Gemeinderat, ich habe schon immer GRÜN gewählt, jetzt werde ich selber mal aktiv – für weniger Autoverkehr, mehr Fahrradverkehr, für Projekte wie Co-Working-Spaces u.v.m. …!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen DIE GRÜNEN Ortsverband Neu Wulmstorf: http://www.gruene-neuwulmstorf.de/

Weitere Informationen zur Bundestagswahl-Kandidatin Nadja Weippert: https://www.nadja-weippert.de/

Momentaufnahmen am Rande …

So weit unsere Infos zum Wahlgeschehen in Neu Wulmstorf – 48 Stunden vor dem Wahltag.

Wir würden uns freuen, Ihnen mit unseren Videos und Fotos noch ein paar Eindrücke vermitteln zu können, die Sie vielleicht bislang noch nicht gehabt haben. Weitere Informationen zu den Kandidaten und Kandidaten und Programmen der anderen demokratischen Parteien sehen Sie hier:

CDU: https://cdu-neu-wulmstorf.org/
FDP:  https://www.fdp-neuwulmstorf.de/
UWG: http://uwg-neu-wulmstorf.de/

Jetzt sind Sie am Zuge: mit Ihren Kreuzchen auf den Wahlzetteln. Am Sonntag, dem 12. September, in Ihrem Wahllokal. Und dann heißt es auch für Sie: Daumen drücken, warten und hoffen! Gespannt sein dürfen wir alle. Ach übrigens: Die Wahlergebnisse sind ab Sonntagabend abrufbar auf dem Internetportal der Gemeinde Neu Wulmstorf https://votemanager.kdo.de/20210912/03353026/praesentation/index.html

Bis nach der Wahl – und wie immer sehr herzlich,
Sylvia Karasch, Björn Kempcke & Andreas Scharnberg


Fotos und Videos: Andreas Scharnberg
Interviews und Text: Sylvia Karasch

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Sylvia Karasch

Sylvia Karasch arbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten als freie Journalistin. Zu den Arbeitsschwerpunkten gehören Reportagen und Interviews genauso wie auch die Moderation vor der Kamera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"