Politik

Parking Day in Neuwiedenthal

Hausbruch. Unter dem Motto „Wem gehört die Stadt?“ verwandelten Mitglieder der Grünen am 17.9.  nachmittags zwei Parkbuchten im Striepenweg für drei Stunden in ein gemütliches Straßencafé. Sie  wollten zeigen, dass sich der kostbare Platz, der bisher so großzügig den Autos eingeräumt wird, auch  anders nutzen lässt. 

Auf der Fläche, die sonst zwei PKW beanspruchen, fanden Platz: 3 Tische, 8 Stühle, 1 Liegestuhl, 1 Pflanze und 1 Malfläche für Kinder. Bei Kaffee und Kuchen führten die Grünen angeregte Gespräche  mit Passantinnen und Passanten. Die Reaktionen waren überwiegend positiv. Den Vogel schoss eine  Frau ab, die fröhlich mitteilte: „Ich hab mein Auto abgeschafft – und den Mann dazu gleich mit.“

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert