Hausbruch

Keine Rettungsgasse: Notarzt muss zur Einsatzstelle laufen

Hausbruch. Am Sonnabend kommt es auf der A7 zwischen Hausbruch und Waltershof zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Fahrzeugführer hatte aufgrund einer Erkrankung die Kontrolle verloren. Weil keine Rettungsgasse gebildet wurde, musste der Notarzt zur Einsatzstelle laufen. Glücklicherweise waren keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu verzeichnen.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"