Harburg

62-jähriger verletzt sich bei Baumfällarbeiten schwer

Harburg. Am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr wurde ein Mann bei Baumfällarbeiten in der Hermann-Maul-Straße im Stadtteil Harburg schwer verletzt. Der 62-jährige war gerade auf einer Leiter etwa 6 Meter in die Höhe gestiegen, um ein Zugseil am morschen Baum zu befestigen. Als sein Kollege das Seil auf Spannung brachte, brach der Baum unterhalb der Leiter ab. Der 62-jährige stürzte zu Boden und zog sich mutmaßlich eine Thoraxverletzung zu und wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert