Maschen

Elbautoren enterten die Grundschule Maschen – Ein Lesefest der besonderen Art

Maschen. Ist es nicht auch mal schön, wenn der Unterricht nicht im Klassenraum stattfindet und noch besser, wenn vorne nicht der übliche Lehrer steht und jeder auf einer Matte liegend einer schönen Geschichte lauschen darf? So einen besonderen Tag gab es am 6.10.2021 in der Grundschule Maschen. Drei Elbautorinnen und ein Elbautor waren zu Besuch, die zu den über 50 Kinder- und Jugendbuch Autor*innen gehören, die sich 2017 zusammengeschlossen haben, um gemeinsame spannende Aktionen in Museen, Buchhandlungen und auch Schulen zu initiieren.

Da die Leseförderung den Autoren, die alle aus dem Norddeutschen Raum stammen, besonders wichtig ist, soll mit den vielfältigen Aktionen und Formaten Lust aufs Lesen gemacht werden. „Volle Fahrt voraus!“ heißt das tolle Vorlesebuch, dass die Elbautoren gemeinsam geschrieben haben und aus dem sie vorlasen und vortrugen.

Die Erstklässler*innen verfolgen die lustige Lesung von Anne Jaspersen in der Turnhalle, während unsere Zweitklässler*innen die spannende Bibergeschichte der Autorin Inga Marie Ramcke in der Pausenhalle genossen. Frau Ramcke hatte den Dugong mitgebracht, eine große graue Seekuh, die als Biber verkleidet wurde. Julie Bender, selbst eine ehemalige Schülerin der GS Maschen, hatte sich den Spieleraum für ihre Lesung über „Die goldene Kette“ ausgesucht. Auch ein Kinderbuchautor war unter den Damen, nämlich Till Penzek, der im Ballettsaal den Viertklässlern Spannendes über den Klabautermann vortrug.

Dem Autorenteam hat der Besuch in der GS Maschen viel Spaß gemacht und alle waren begeistert von der Aufmerksamkeit der Kinder, die viele interessierte Fragen stellten. Wer durch die Aktion Lust aufs Lesen von maritimen Geschichten bekommen hat, kann das Buch „Volle Fahrt voraus!“ im Buchhandel erwerben.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"