Kulturhaus Süderelbe

Kulturtage Süderelbe vom 21. Oktober bis 7. November

Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende! Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende!

Neugraben-Fischbek. Vielfältige Kulturveranstaltungen erwarten das Publikum der diesjährigen Kulturtage Süderelbe, die mit mehr als dreißig Programmpunkten an mehr als acht Orten im Umfang beinahe an vor-pandemische Zeiten anknüpfen. Alle Veranstalter und Mitwirkenden haben sorgfältig und liebevoll Angebote für Kinder, Familien, Senioren sowie alle Menschen dazwischen und drumherum zusammengestellt. Auftakt ist am 21. Oktober mit einer kostenlosen 2G-Veranstaltung mit Musik im Quartiersraum „JoLa“ im Kulturhaus Süderelbe „Wie einst Lili M.). Es folgen ein sati(e)rliche Naturspaziergang in der Fischbeker Heide am 21. Oktober nachmittags und russische Polka abends, Klassische Musik mit dem Canea Quartett am 24. Oktober, Eine „PopUp-Fotoausstellung“ in der Passage Süderelbe, ein spannender Vortrag zu „Wie (ver)packen das!“ am 28. Oktober, französische Chansons in Moorburg am 31. Oktober, ein Workshop für Saiteninstrumente & Sänger am 6. November, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Täglich gibt es etwas zu erleben: Theater, Lesungen und Kino für Kinder und Familien sind dabei, z. B. am 31. Oktober mit „Irgendwo ist immer Süden“ oder der interaktiven Familienlesung „Floras Dschungel“ mit Till Penzek am 6. November in Moorburg. Offene Ateliers sowie Proben und Beratungsangebote können besucht, Kunstkarten in Neuwiedenthal selbst gebastelt und viele neue Menschen sowie Kulturangebote in ganz Süderelbe entdeckt werden, überwiegend kostenfrei oder zu moderaten Eintrittspreisen. Auf der Internetseite www.kulturhaus-suederelbe.de findet sich das gesamte Programm online. Die druckfrischen Programmhefte liegen zudem an vielen Orten, Geschäften und öffentlichen Einrichtungen aus, können aber auch im Kulturhaus per Mail an info@kulturhaus-suederelbe.de oder telefonisch unter 040/796 72 22 angefordert werden. Alle Besucher werden gebeten, sich über die jeweilig geltenden Corona-Schutzmaßnahmen vor Ort zu informieren. Jeder Veranstalter hat unterschiedliche Bedingungen (2G oder 3G).

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"