Buchholz

Alkohol am Steuer wird 31-jährigem zum Verhängnis

Hanstedt. Der 31-jährige Fahrer eines dunkelblauen Ford Fiesta war am Freitagabend gegen 19.57 Uhr auf der Landstraße 213 in Richtung Asendorf unterwegs. In einer regennassen Linkskurve gerät das Fahrzeug ins Schlingern, touchiert zwei Bäume und rast in einen Straßengraben. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt. Rettungskräfte und freiwillige Feuerwehr befreiten den verletzten Mann aus dem total zerlegtem Fahrzeug. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Buchholz. Die Blutentnahme ergab einen Wert von 2,56 Promille. Der Führerschein wurde dem 31-jährigen entzogen.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"