Buchholz

Alkohol am Steuer wird 31-jährigem zum Verhängnis

Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende! Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende!

Hanstedt. Der 31-jährige Fahrer eines dunkelblauen Ford Fiesta war am Freitagabend gegen 19.57 Uhr auf der Landstraße 213 in Richtung Asendorf unterwegs. In einer regennassen Linkskurve gerät das Fahrzeug ins Schlingern, touchiert zwei Bäume und rast in einen Straßengraben. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt. Rettungskräfte und freiwillige Feuerwehr befreiten den verletzten Mann aus dem total zerlegtem Fahrzeug. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Buchholz. Die Blutentnahme ergab einen Wert von 2,56 Promille. Der Führerschein wurde dem 31-jährigen entzogen.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"