Wilhelmsburg

Unbekannte setzen Obdachlosenlager mit Feuerwerkskörpern in Brand

Wilhelmsburg. In der Georg Wilhelm Straße hatte sich ein mittel- und obdachloser Mitbürger aus seiner letzten Habe ein Lager hergerichtet. Am gestrigen Abend haben bisher unbekannt gebliebene Täter das Lager mittels Böller und Spraydosen angezündet. Die Feuerwehr musste rund 100 Meter Schlauch legen, um das Brandnest zu erreichen. Die Polizei ermittelt.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.