Heimfeld

Dachdecker verunglückt in Heimfeld

Heimfeld. Am Freitagmittag verunglückte ein Dachdecker im Alten Postweg in Heimfeld. Der 38-jährige hatte beim Verlegen von Dachschindeln den Halt verloren und war das Dach herabgerutscht. Dabei hat er sich offensichtlich einen Bruch des Fußes zugezogen. Mit der Drehleiter der Feuerwehr Hamburg wurde der Mann vom Dach gerettet und dem Krankenhaus zugeführt.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"