Seevetal

Günter Thonfeld als Ortsbürgermeister von Over, Bullenhausen und Groß Moor bestätigt

Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende! Unterstütze Suederelbe24.de mit einer einmaligen Spende!

Seevetal. Günter Thonfeld (CDU) ist auch in der neuen Wahlperiode der Ortsbürgermeister von Over, Bullenhausen und Groß Moor. Der Ortsrat bestätigte ihn jetzt einstimmig in seinem Amt. Zu seiner ersten Stellvertreterin wählte das Gremium Laura Conrad (Bündnis 90/ Die Grünen). Das Amt des zweiten Stellvertreters hat wieder Frank Schmirek (CDU) inne. Auch die Stellvertreter wurden einstimmig gewählt. Günter Thonfeld freut sich, dass der Ortsrat jetzt politisch wieder „bunter“ besetzt ist, da sich für die letzte Wahlperiode nur CDU-Kandidaten zur Wahl aufstellen ließen. Für ihn ist es die zweite Wahlperiode als Ortsbürgermeister.

Die konstituierende Ortsratssitzung war bereits nach gut einer Stunde beendet. Für die folgenden Sitzungen steht standesgemäß für die Elbdörfer oft das Thema Deichsicherheit im Mittelpunkt. Hier will in 2022 das NLWKN, die für Küsten- und Naturschutz zuständige niedersächsische Behörde aus Lüneburg, über den aktuellen Planungsstand berichten. Im Fokus steht zuerst der Seevedeich zwischen Over und Hörsten.

Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede bedankte sich bei den ausgeschiedenen und bei den gewählten Ortsratsmitgliedern für ihren Einsatz. Sie beglückwünschte Günter Thonfeld sowie die Stellvertretungen zur Wahl und freut sich auf die Zusammenarbeit in der laufenden Wahlperiode.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"