Seevetal

„Gegen Gewalt an Frauen“ – Seevetaler Gleichstellungsbeauftragte lädt in die Bücherei Seevetal ein

Seevetal. Im Rahmen der 16-Tage-Kampagne „Gegen Gewalt an Frauen“ des Landkreises Harburg lädt die Seevetaler Gleichstellungsbeauftragte Sabine von Xylander am Montag, 6. Dezember 2021, zu Gesprächen in die Bücherei Seevetal nach Meckelfeld ein. Die Veranstaltung in der gemütlichen Lese-Lounge unterm Reetdach beginnt ab 10 Uhr, Frauen und Männer sind herzlich eingeladen. Bei Kaffee und Gesprächen wird eine Gesprächsrunde zum Verweilen und Nachdenken angeboten.

Seevetals neue Bürgermeisterin Emily Weede unterstützt das Gesprächsangebot mit der Gleichstellungsbeauftragten und ruft dazu auf, vorbeizuschauen: „Gespräche können bereits viel verändern, sie schaffen einen sicheren Rahmen auch um Sorgen zu teilen. Gemeinsam findet sich eher ein Weg als allein.“

Die Gleichstellungsbeauftragte Sabine von Xylander freut sich auf konstruktive Gespräche, ihre Herzensangelegenheit ist es, das Thema Gewalt aus der Tabuzone zu holen: „Ich möchte ins Gespräch kommen und Betroffenen Möglichkeiten aus der Gewalt aufzeigen.“ Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der „2G“- Regel statt und ist für die Teilnehmer kostenlos, die Runde endet um ca. 12 Uhr. Die Bücherei Seevetal bietet während des Aktionszeitraumes einen Büchertisch mit Medien rund um das Thema an.

Zum Hintergrund: Die 16-Tage Kampagne läuft vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, bis 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. Mit verschiedenen Veranstaltungen, Aktionen und Fachtagen wird in diesem Zeitraum verstärkt auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam gemacht. „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ sagt auch die damit verbundene Fahnenaktion, an der sich auch Seevetal beteiligt. Mehr Informationen und das gesamte Programm sind online abrufbar www.landkreis-harburg.de/16-tage-kampagne.  

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"