HarburgKultur

Plakatausstellung zum neunten Harburger Nachhaltigkeitspreis

Harburg. Im Schaufenster des HARBURG21-Büros am Harburger Ring 33/35 sind ab sofort barrierefrei und Corona-konform die 22 Sieger- und Bewerberplakate zum neunten Harburger Nachhaltigkeitspreis zu sehen. Am 26. November 2021 fand die Verleihung des neunten Harburger Nachhaltigkeitspreises Corona-bedingt zum zweiten Mal digital statt. Nun werden die 22 Bewerberinnen und Bewerber mit einer Ausstellung ihrer eingereichten Plakate gewürdigt und der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die geplante Plakatausstellung im Harburger Rathaus muss in diesem Jahr leider ausfallen und kann auch nicht nachgeholt werden. Dafür können Interessierte die Projektplakate an den Schaufenstern des Harburger Ring 33/35 (Bushaltestelle „Harburg-Rathaus“) tagsüber jederzeit studieren. Die Ausstellung läuft bis zum Ende des Jahres.

Hintergrund: „Mit gutem Beispiel voran. Für Harburg. Für alle. Für heute und morgen“ ist das Motto des Harburger Nachhaltigkeitspreises. Er wurde von der Lokalen Agenda 21-Gruppe „HARBURG21“ 2012 initiiert und von der Bezirksversammlung beschlossen. Seit 2013 wird jährlich der Nachhaltigkeitspreis ausgeschrieben und die Bezirksversammlung Harburg ehrt Akteurinnen und Akteure, die sich lokal und global für die Sicherung unserer natürlichen und sozialen Lebensgrundlagen für heute und morgen im Bezirk Harburg engagieren. Eine unabhängige Jury aus Vertreterinnen und Vertretern aus den Bereichen Verwaltung, Wirtschaft, Bildung, Zivilgesellschaft und Kommunalpolitik prämiert vorbildliche und zukunftsweisende Projekte.

In einer feierlichen Veranstaltung mit Rahmenprogramm und Plakatausstellung werden alle Bewerberprojekte der Öffentlichkeit vorgestellt und – bei einer Präsenzveranstaltung im Harburger Rathaus – die Preise an die Gewinnerinnen und Gewinner übergeben. Für die Co-Förderung des Harburger Nachhaltigkeitspreises konnten wir dankenswerterweise erneut die Sparda-Bank Hamburg gewinnen. Organisator des Events war auch in diesem Jahr wieder HARBURG21.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"