KulturStadeVeranstaltungen

Sylvia Reiß an der Harfe

Stade. Die Zuhörer erwartet am 10.12.2021 um 19:30 Uhr in der Kirche Himmelpforten ein zauberhaftes Programm mit erlesenen winterlichen und  vorweihnachtlichen Liedern, Klangperlen aus verschiedenen Ländern, meisterhaft  arrangiert für Harfe und Gesang: elegant und stilvoll, romantisch und festlich. Die Musikerin verspricht ein bezauberndes Konzert, gefühlsbetont und  herzerfrischend zugleich. Sie lässt neue Klangwelten entstehen im Dialog von Temperament, kindlicher Lebensfreude und geheimnisvollen Momenten. Da wird  gesungen von der Liebe, von alten Lebensweisheiten, sternenklaren Nächten und  vom Zauber der Heiligen Nacht. Es soll aber nicht nur besinnlich zugehen. Auch  fröhliche und lustige weihnachtliche Lieder erfreuen die Gemüter und laden ein, den  Alltag für einen Abend zu vergessen, zu träumen und zu lauschen und sich ganz den  lieblichen und schwungvollen Klängen hinzugeben. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten. Bei dem Konzert gelten die 2G-Regeln.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"