AnzeigeKultur

Kunst – Tausch für Obdachlose mit Habibi Atelier

Ein Herz für Obdachlose- Eine Aktion Einheimischer und Geflüchteter aus Harburg für Bedürftige ohne festen Wohnsitz.

Harburg. Traditionell, so auch in diesem Jahr, findet in den Harburg Arcaden eine Ausstellung zugunsten der Obdachlosen statt. Hier können Kunstwerke, nicht wie gewöhnlich mit Geld gekauft werden, sondern werden gegen Dinge getauscht, die Obdachlose benötigen (Kunst-Tausch). In der Zeit vom 3.12. bis zum 18.12.2021 können Besucher des Ateliers sich für Kunstwerke entscheiden und den Tauschwert mit dem Künstler Sly aushandeln. Zahlungsmittel für die Kunstwerke sind z.B. Isomatten, Schlafsäcke, Decken, Zelte, warme Socken, Hundefutter und Hygienepakete. Geld als Zahlungsmittel ist ausgeschlossen. Nach Beendigung der Ausstellung können die neuen Besitzer ihre erworbenen Kunstwerke in der letzten Woche vor Weihnachten gegen Abgabe des Tauschguts abholen.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"