Hamburg

Mehr als 5000 demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen

Hamburg. Die Aufschrift „Immun gegen Propaganda“ trägt eines der Banner einer Kundgebung in der Hamburger Innenstadt. Dort haben sich am Samstagnachmittag rund 5000 Menschen zu einem Protest gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung versammelt. Unter den Demonstrierenden waren offensichtlich Verschwörungstheoretiker, Personen aus dem rechten Spektrum und AfD-Politiker. Massive Einschränkungen im Verkehr und Stau waren die Folge.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"