Kolumnen

Noch 15 Tage bis Weihnachten, NEWS zum Neu Wulmstorfer Salon + unsere neue Regierungs-Crew im Überblick !

Liebe Leserinnen und Leser, dies ist die erste Kolumne, die ich, die Kolumnistin vom NETZWERK NORDDEUTSCHLAND, mit einem neuen Web-System erstelle. Sollte sie also nicht ganz so „rund“ aussehen wie gewohnt – das kann nur besser werden. Sie wissen ja, man wächst mit den Aufgaben …

Morgen in 14 Tagen ist (schon!) Heiligabend! Und sicher geht`s Ihnen auch so, es gibt noch 1001 Dinge zu erledigen, bevor wir uns entspannt mit unseren Lieben dem Weihnachtsfest hingeben können: letzte Geschenke besorgen, alles hübsch verpacken, Baum besorgen, Baumschmuck checken, Weihnachtsessen planen, Einkaufsliste erstellen und rechtzeitig schon mal alle haltbaren Lebensmittel besorgen – damit Sie all diese Planungen auch vorfreudig genießen können, bringen wir Ihnen hier ein paar Songs aus dem Weihnachtskonzert des Neu Wulmstorfer Shanty-Chors „De Windjammers“, das vor 7 Jahren sehr stimmungsvoll in der Lutherkirche präsentiert wurde:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: De Windjammers

Für eine schöne vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen auch die zahlreichen liebevoll gebastelten Deko-Artikel, die Hobbykünstlerin Sabrina Heinert in ihrem „Kreativstübchen“ gezaubert hat (siehe Foto unten): Anruf oder E-Mail genügen, und sie kommen zu Ihnen ins Haus – für ab 12,00 € pro Stück, je nach Materialaufwand und Größe, auch nach eigenen Ideen individuell angefertigt. Kontakt:

Sabrina Heinert    Mobil: 0176 20 40 46 76   E-Mail: heinertsabrina81@gmail.com

Weihnachtsdeko aus „Sabrinas Kreativstübchen“

(Vor)Weihnachtszeit – in den letzten Jahren haben wir uns – Sie, unsere Leserinnen und Leser, unsere Werbekunden, „unsere“ Musiker und Bands, interessante Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik sowie unsere vielen netten Weggefährten gern beim NEU WULMSTORFER SALON gesehen. Das war aufgrund der pandemischen Situation weder in letztem noch in diesem Jahr möglich. Und immer wieder werden wir gefragt, wie und ob es denn nun weitergeht mit unserer kleinen karitativen Talkshow. Ja, liebe Leserinnen und Leser, es wird weiter gehen. Wir sind bereits mitten in der Planung und können verraten, dass es Live-Veranstaltungen dieser Art künftig nicht nur in Neu Wulmstorf, sondern auch an anderen regionalen Schwerpunkten geben wird. Na, ist das eine gute Nachricht?

Bald wieder live: der NEUWULMSTORFER SALON

Grad heute hatten wir auch in Sachen Salon wieder eine Redaktionskonferenz, wie gehabt vorschriftsmäßig im Freien auf unserer Redaktionsterrasse, und natürlich unter 2Gplus-Bedingungen. Die weiteren Ergebnisse unserer heutigen Planungsgespräche werden Sie in Kürze in den nächsten Kolumnen lesen können.

Unsere heutige Redaktionskonferenz

Aktuell sind wir natürlich auch mit unserer neuen Regierung beschäftigt, so haben wir gestern schon eine Sonderkolumne zum Machtwechsel in Berlin gebracht: https://aktuelles-aus-suederelbe.de/2021/12/08/machtwechsel-im-kanzleramt-welcome-neue-bundesregierung/

Heute möchten wir Ihnen die neuen Regierungsmitglieder, Kanzler und Ministerinnen und Minister, noch einmal ausführlicher und mit Foto vorstellen, damit Sie auf den ersten Blick sehen können, wer seit gestern für welches Ressort verantwortlich ist:

Einen schönen 3. Advent wünscht Ihnen – wie immer sehr herzlich –

Ihr Team vom NETZWERK NORDDEUTSCHLAND/AKTUELLES aus Süderelbe, Sylvia Karasch, Andreas Scharnberg und Björn Kempcke

Video: De Windjammers, Fotos: Sabrina Heinert, NETZWERK NORDDEUTSCHLAND; Bundesregierung; Text: Sylvia Karasch

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Sylvia Karasch

Sylvia Karasch arbeitet seit mehr als vier Jahrzehnten als freie Journalistin, für Print- und Online-Medien, als Kolumnistin, Buchautorin sowie als Moderatorin internationaler Radiosendungen sowie der von ihr gegründeten Talkshow „NEU WULMSTORFER SALON. Thematisch orientiert sie sich in unabhängiger Berichterstattung in den Bereichen Wirtschaft und Politik, Soziales, Kunst, Kultur, Gesellschaft sowie im Ratgeber- und Verbraucherressort. Ihre Projekte sind – wo immer es möglich ist – an karitative Aktionen gekoppelt, deren Erlöse Menschen in Not zugute kommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"