Maschen

Kinder der Jugendfreizeitstätte Village basteln Schutzengel für Maschens Seniorinnen und Senioren

Seevetal. Leider müssen auch in diesem Jahr die Seniorenweihnachtsfeiern des Ortsrates Maschen, Horst, Hörsten ausfallen. Um aber den Kontakt zu den älteren Menschen nicht zu verlieren, hat sich Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn zusammen mit der Jugendfreizeitstätte „Village“ eine tolle Idee einfallen lassen: Kinder und Jugendliche aus dem „Village“ haben für die Senioren 600 handgetöpferte Schutzengel hergestellt. Ein erster Teil davon wurde jetzt vor dem Dorfhaus Maschen an die älteren Menschen verteilt. Eine weitere Aktion ist an selber Stelle für den kommenden Sonnabend, 18. Dezember, von 10 bis 12 Uhr geplant. Zum Abschluss werden die Engel anschließend von 13 bis 14 Uhr zudem vor dem Dörphus in Hörsten verteilt. „Wir hätten die Senioren gerne wieder zu einer Weihnachtsfeier mit Kaffee und Kuchen eingeladen“ so Angelika Tumuschat-Bruhn stellvertretend für die Arbeitskreise Seniorenbetreuung des Ortsrates. „Wir sind aber guten Mutes, dass dies nunmehr im nächsten Jahr möglich sein wird und hoffen, mit dieser kleinen Überraschung für ein wenig Abwechslung sorgen zu können.“

Eine Kiste mit Schutzengeln. Foto: Angelika Tumuschat-Bruhn
Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"