Neu Wulmstorf

Tannenbaum setzt Wohnung in Brand – Frau schwer verletzt

Neu Wulmstorf. Gegen 20.45 Uhr am gestrigen Mittwochabend hatte ein Spaziergänger in der Bergstraße Rauch und Flammen im Obergeschoss des Hauses gesehen. Der Mann alarmierte die Feuerwehr und klingelte an der Haustür. Da niemand öffnete, trat der Mann kurzerhand die Tür ein. Im Obergeschoss traf er auf den 81-jährigen Mann und seine 77 Jahre alte Ehefrau. Beide hatten noch versucht, das Feuer selbst zu löschen. Zuvor war der Tannenbaum im Wohnzimmer, aus bisher nicht bekannten Umständen, in Brand geraten. Der Zeuge konnte beide Senioren noch ins Freie retten, bevor die Rettungskräfte eintrafen. Der Notarzt musste bei der Frau jedoch lebensbedrohliche Verletzungen feststellen und verbrachte das Ehepaar in ein Krankenhaus. Der Kriminaldienst der Polizei ermittelt.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"