Kulturhaus Süderelbe

Kulturhauskino: „Christo – Walking on Water“

Neugraben-Fischbek. Christo – Verhüllungskünstler, politisch und gesellschaftliche engagiert, weltweit bekannt durch seine spektakulären Aktionen (Reichstagverhüllung, Champs Elyseé), inzwischen verstorben, wie auch seine Ehefrau, die stets mitwirkte. Der Film des bulgarischen Regisseurs Andrey Paonuov verfolgt den turbulenten Entstehungsprozess rund um das Projekt „Walking on Water“, in dem 2016 Menschen über das Wasser des italienischen Bergsees Lago d’Isedo wandeln konnten. Zu sehen am Freitag, 21. Januar um 20 Uhr im JoLa im Kulturhaus Süderelbe e. V. (Am Johannisland 2, 21147 Hamburg). Anmeldung bitte unter 040/796 72 22 oder info@kulturhaus-suederelbe.de vornehmen. Der Eintritt ist frei, es gelten 2G-Plus Bedingungen.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"