Neugraben-FischbekWirtschaft

Sparkassen-Beratungscenter in Neugraben unter neuer Leitung

Matty Neumann leitet seit dem 15. Januar 2022 den Standort in Neugraben

Neugraben. Matty Neumann ist neuer Leiter des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Neugraben. Am 15. Januar 2022 übernimmt der 32-jährige Banker offiziell den Standort, den er bereits seit Juni letzten Jahres parallel zu seiner stellvertretenden Leitertätigkeit in Buxtehude kommissarisch betreut hatte. Matty Neumann tritt die Nachfolge von Ulrike Seifert an, die nach drei Jahren in Neugraben nach Buchholz gewechselt ist.

Matty Neumann freut sich sehr auf seine neue Tätigkeit, sein neues Team und seine neuen Kunden. „Nach knapp vier Jahren der stellvertretenden Leitung in Buxtehude kam die besondere Chance, diesen attraktiven Standtort zu übernehmen, genau zu richtigen Zeitpunkt. Mein neues Geschäftsgebiet in Neugraben entwickelt sich rasant, viele junge Familien bauen sich hier gerade ihre Zukunft auf.“ Und das verbindet ihn mit seinen zukünftigen Kunden. Denn Matty Neumann selbst ist verheiratet und Vater eines 2-jährigen Sohnes. Er kennt also die Wünsche und Herausforderungen junger Familien allzu gut. 

Daher klingt es auch plausibel, wenn er sagt, dass er sich zum Ziel gesetzt hat, die Menschen in Neugraben gerade in diesen bewegten Zeiten bei ihrer Weiterentwicklung aktiv zu unterstützen und zu fördern. „Die aktuell hohe Inflation bei gleichzeitig niedrigen Zinsen beschäftigt besonders viele Kunden. Hier möchte ich ihnen ein sicherer Lotse sein. Ich sehe es als meine Aufgabe an, jedem Kunden aufzuzeigen, wie er sein Vermögen vor einer Geldentwertung schützen kann.“ Ein weiteres, insbesondere für junge Familien wichtiges Thema, ist der Traum vom Eigenheim. „In Buxtehude konnte ich vielen unserer Kunden den Weg in die eigene Immobilie ebnen. Ein Herzenswunsch, den ich auch gern von meinen neuen Kunden erfüllen möchte.“ 

Bei all den Themen kann sich Matty Neumann auf ein eingespieltes Team verlassen. „Wir haben hier in Neugraben wirklich einen guten Mix. Frau Müller und Herr Prigge sind bei unseren Kunden seit vielen Jahren bekannt und geschätzt. Sie ergänzen sich prima mit den jungen Kolleginnen, die in den letzten Monaten und Jahren dazu gestoßen sind.“ Seine Einladung an die Menschen in und um Neugraben: „Kommen Sie uns gern besuchen und lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie.“

Matty Neumann ist ein echtes Sparkassen-Eigengewächs. 2010 begann er seine Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Über mehrere Stationen führte ihn seine Karriere ins Beratungscenter Bahnhofstraße Buxtehude, wo er seit 2018 die stellvertretende Leitung des Hauptstandorts innehatte. Diese Position übergibt er an Claudia Heyn. Die erfahrene Individualkunden-Beraterin wird zukünftig an der Seite von Uwe Engel das „Team Buxtehude“ leiten. Bislang war die 42-Jährige, die seit einigen Jahren in Jork lebt, am Hauptstandort in Harburg tätig. 

Wenn Matty Neuman nicht für die Sparkasse im Einsatz ist, verbringt er seine Freizeit mit der Familie – am liebsten mit viel Wind an der Nord- oder Ostseeküste. Dann nämlich kann der passionierte Wassersportler zum Kitesurfen oder Wasserskifahren.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"