Stade

Mutmaßliche Zigarettenautomaten-Aufbrecher in Stade

Stade. In der Nacht vom Montag, den 17. auf den Dienstag, den 18.01. wurde der Polizei von einem aufmerksamen Zeugen der Versuch des Aufbruchs eines Zigarettenautomaten im Hahler Weg in Stade gemeldet. Der Polizei gelang es dann zwar zwei mutmaßliche Täter festzunehmen, diese mussten aber nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am Dienstagnachmittag wieder entlassen werden. Nun hat sich zwischenzeitlich herausgestellt, dass offenbar mindestens noch ein zweiter Automatenaufbruch auf das Konto der Personen gehen könnte.

In der Bremervörder Straße in Höhe der Hausnummer 6 wurde ebenfalls versucht einen Automaten gewaltsam zu öffnen, was dann aber nicht vollständig gelang. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu diesem neuen Tatort geben können und die möglicherweise wissen, in welchem Zeitraum der Automat aufgebrochen wurde oder bis wann er noch unbeschädigt war. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Wache zu melden.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"