Buchholz

Familie und Lieferdienstfahrer bei Unfall verletzt

Sprötze.

Auf der B3, zwischen Sprötze und Welle, kam es am Sonntagabend, 30.01.2022, zu einem Verkehrsunfall. Gegen 18.40 Uhr wollte ein 28-jähriger Mann mit seinem Toyota, von der Straße Auf der Horst kommend, nach links in die B3 einbiegen. Der Toyota fuhr in die B3 ein und kollidierte dort mit dem VW eines 25-jährigen Mannes, der mit seinem Wagen von Sprötze in Richtung Welle unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der Toyota quer über die Fahrbahn geschoben und blieb nach einer leichten Berührung mit einem Wohnmobil auf dem Fahrradweg stehen.

Der Fahrer des VW und seine 21-jährige Beifahrern wurden leicht verletzt. Ein zweijähriges Kind, das mit im Pkw saß, blieb unverletzt. Der 28-jährige Unfallverursacher wurde schwer verletzt im Pkw eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden, bevor er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"