Kulturhaus Süderelbe

TRIOLADEN – Jazz im JoLa am Freitag, 18. Februar um 19.30 Uhr

Neugraben-Fischbek. Piano, Kontrabass, Schlagzeug – der Klassiker in der Besetzung eines Trios im Jazz. Mit ganz großen Namen der Hamburger sowie internationalen Jazz-Szene wartet nun das Konzert von „TRIOLADEN“ am Freitag, 18. Februar um 19.30 Uhr auf der Kulturbühne im JoLa auf: Buggy Braune am Piano, seines Zeichens Professor für Jazzklavier an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Moritz Hamm an den Drums und Tilman Overbeck am Kontrabass. Ihr Stil ist facettenreich, melodisch und mitreißend, auch für Jazz-Neulinge geeignet. Den Kennern erinnert Trioladens Spiel eventuell an die frühe Schaffensphase das legendäre Esbjörn Svensson Trio e.s.t., aber mit eigenen Kompositionen, ihrer spontanen Spielfreude und am Puls der Zeit haben die Hamburger Profimusiker längst ihr eigenes Erkennungsmerkmal geschaffen. Eintritt: 15,- €, es gilt 2Gplus, gern mit Voranmeldung unter Tel. 040 796 72 22 oder info@kulturhaus-suederelbe.de. Restkarten an der Abendkasse ab 19 Uhr am Veranstaltungstag. 

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"