Politik

Jörn Lohmann und Ulla Taha als Fraktionsvorsitzende bestätigt

Harburg. Die DIE LINKE. in der Bezirksfraktion Harburg hat ihre Fraktionsvorsitzenden einstimmig bestätigt. So gestärkt werden Jörn Lohmann und seine Stellvertreterin  Ulla Taha in die zweite Hälfte der Legislatur ziehen. „Unser Ziel ist: Harburg für alle“, sagt Jörn Lohmann. „Und das bedeutet nicht nur,  dass Harburg ein lebenswerter Bezirk werden soll, sondern auch, dass auf dem  Weg dahin niemand zurückgelassen werden darf. Dies sehen wir bei der rot grünen Koalition aber weder in der Sozialpolitik, noch in anderen Bereichen wie  Umwelt-, Schul-, Migrations-, Verkehrs- und Gesundheitspolitik oder der Kultur  gegeben.“ 

„Gerade in der Pandemie hat die rot-grüne Koalition gezeigt, dass sie nicht bereit ist, die sozial schwächer gestellten Bürger:innen wirklich mitzunehmen. Die  Auswirkungen haben gerade die Menschen in den ärmeren Stadtteilen schwer  getroffen – und SPD und Grüne hatten nicht mehr als ein paar warme Worte und  bunte Bildchen zu bieten – mit der Ermahnung, sich richtig zu verhalten und  impfen zu lassen. Das ist nicht verkehrt, geht aber an der Lebensrealität vieler Menschen meilenweit vorbei. Wer dabei kein Wort über Probleme mit gleichzeitiger Home-Office-Pflicht und Home-Schooling in kleinen Wohnungen  oder einem noch kleiner werdenden Einkommen durch Kurzarbeit verliert, der verschärft die schlechten Lebensbedingungen der Menschen“, sagt Ulla Taha. 

„Auch in den anderen Bereichen bieten SPD und Grüne kein gutes Bild“, stellt Jörn  Lohmann fest. „Der Schutz der Moore im Bezirk ist ihnen offensichtlich nicht so  wichtig wie die Profite großer Konzerne. Und der Kultur in Harburg haben sie  durch ihre Attacken auf den Rieckhof nachhaltig geschadet.“ „Wir werden deshalb weiter daran arbeiten, Alternativen zur unsozialen Politik  von Rot-Grün aufzuzeigen und für diese Alternativen zu streiten“, versprechen  Jörn Lohmann und Ulla Taha.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"