Stade

Stader Polizei sucht Zeugen von Fahrzeugbränden

Stade. Am vergangenen Samstag ist es in Stade zu einer Serie von Fahrzeugbränden gekommen, bei dem sechs Autos zum Teil vollständig zerstört wurden. An einem der Brandorte in Stade-Wiepenkathen wurde nun nach Zeugenaussagen ein Autofahrer beobachtet, der der Polizei möglicherweise weiterhelfen könnte. Dieser ca. 25 – 30 Jahre alte, vollschlanke Mann mit dunklem schütteren Haar hatte zu dem Zeitpunkt zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr zwischen der Bundesstraße 74 und der Brandörtlichkeit in seinem metallic-blauen PKW (evtl. Kia-Kombi oder ähnlich) gesessen und telefoniert. Dieser bisher unbekannte Mann könnte möglicherweise Beobachtungen gemacht haben, die den zuständigen Beamten bei diesen Brandermittlungen helfen könnten und wird nun gebeten, sich als wichtiger Zeuge bei der Polizei Stade unter der Rufnummer 014141-102215 zu melden.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaue auch dies
Schließen