Wilstorf

87-jähriger bei Verkehrsunfall mit LKW tödlich verletzt

Wilstorf. Bei einem Verkehrsunfall in Wilstorf ist Samstagmorgen ein 87-jähriger Fußgänger tödlich verletzt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr der 58-jährige Fahrer eines unbeladenen Lkw den Vinzenzweg in Richtung Winsener Straße, um einen durch den Sturm umgestürzten Baum von einem anliegenden Grundstück aufzuladen. Dafür bog er nach rechts in eine Hofeinfahrt ein und kreuzte dabei den angrenzenden Fußweg. Hierbei kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit dem Fußgänger, der gerade den dortigen Fußweg nutzte.

Anwohner und der Lkw-Fahrer fanden den Mann im Bereich der Grundstückseinfahrt kurze Zeit später schwerverletzt auf und leisteten sofort Erste Hilfe. Trotz der wenig später eingeleiteten und durch einen hinzugezogenen Notarzt fortgesetzten Reanimationsmaßnahmen verstarb der 87-Jährige noch an der Unfallstelle. Polizisten des Verkehrsunfalldienstes Ost (VD 3) übernahmen die Unfallaufnahme und zogen zur Unfallrekonstruktion einen Sachverständigen hinzu.

Die weiteren Ermittlungen werden durch den Verkehrsunfalldienst Süd (VD 42) geführt. Die Polizei bitten Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise zu dem Aufenthaltsort oder der Gehrichtung des Verstorbenen vor dem Unfall geben können, sich bei der Verkehrsdirektion 4 unter der Rufnummer 040/4286-54961 zu melden.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.