HamburgUmwelt

Klima-Aktivisten legen Verkehr in Hamburgs Süden lahm

Hamburg. Klimaaktivisten haben am Montagmorgen Fahrbahnen im Bereich der Köhlbrandbrücke blockiert und sich auf die Fahrbahn geklebt. Zusätzlich wurden mehrere Kanister mit mutmaßlich Rapsöl auf den Fahrbahnen verteilt. Nachdem die Polizei die Aktivisten von der Straße entfernt hatte, musste die Fahrbahn noch gereinigt werden. Das legte den Verkehr auf sämtlichen Zufahrtstraßen in den Hamburger Hafen und darüber hinaus im Berufsverkehr nahezu lahm.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"