Sport

Rosengartenlauf: Noch bis 28.02. vergünstigt anmelden

HNT will wieder „Laufevent für die ganze Familie feiern“

Neugraben-Fischbek. Ein halbes Jahr vor dem Startschuss zum 3. Rosengartenlauf steckt die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) schon voll in den Vorbereitungen. 2019 feierte das Laufevent durch den Regionalpark Rosengarten mit rund 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine fantastische Premiere, im vergangenen Jahr trotzen dann immerhin 800 Laufbegeisterte den Corona-Beschränkungen. Bei der dritten Auflage am 21. August 2022 wollen die Organisatoren an diese Zahlen anknüpfen. Bis zum 28. Februar ist noch eine Anmeldung zum vergünstigten Preis möglich.

„Die ersten beiden Auflagen des Rosengartenlaufs haben bewiesen, wie viel Potenzial in der Veranstaltung steckt“, sagt HNT-Pressesprecher Alexander Mohr. „Besonders das vergangene Jahr motiviert uns. Wir hatten trotz der ganzen Regeln, Einschränkungen und der kurzfristigen Planung so viele begeisterte Sportlerinnen und Sportler am Start. Wenn wir nun in diesem Sommer hoffentlich wieder mehr Freiheiten und Planungssicherheit haben, kann die Veranstaltung nur großartig werden.“

Tatsächlich lassen die für den März von Bund und Ländern angekündigten Lockerungen der Corona-Maßnahmen die Organisatoren des Rosengartenlaufs hoffen, dass auch ihr Event mit Start und Ziel am Wildpark Schwarze Berge wieder zur Normalität zurückkehren kann. „Wir wissen natürlich auch noch nicht genau, was im August beim Thema Corona sein wird“, erklärt Mohr weiter. „Aber die Aussichten sind sehr gut, dass wir in diesem Jahr endlich wieder ein richtiges Laufevent für die ganze Familie feiern können.“

Mit insgesamt 13 Wettbewerben für Groß und Klein ist der Rosengartenlauf tatsächlich ein Familien-Fest. Schon für die Jüngsten (Jahrgänge 2017-2019) gibt es einen Bambini-Lauf, für die Älteren mehrere Jugendläufe. Für die Erwachsenen bietet der Rosengartenlauf eine Auswahl aus Walking-Strecken, Achtel-, Viertel- und Halbmarathon-Distanzen. Und dann ist da noch der RUHM, kurz für Rosengarten ULTRA Heide Marathon. Er ist die Königsdisziplin beim Rosengartenlauf, mit einem einzigartigen Rundkurs über 50 km und ca. 1.000 Höhenmetern.

Für alle angebotenen Strecken ist jetzt schon eine Anmeldung möglich, sogar noch zum Vorzugspreis: „Bis zum 28. Februar gelten die aktuellen Anmeldegebühren noch, anschließend wird es etwas teurer. Das macht schon einen Unterschied von bis zu 10 Euro aus. Daher würde ich direkt noch zuschlagen“, sagt Mohr mit einem Schmunzeln. Die Online-Anmeldung für den 3. Rosengartenlauf und den 2. RUHM erreicht man über die Homepage der HNT unter www.hntonline.de/events.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaue auch dies
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"