Seevetal

Vortrag zu Robert Schumann mit anschließendem Konzert im Musiksaal der Musikschule Seevetal

Seevetal. Auch in diesem Jahr können Liebhaber der klassischen Musik einen unterhaltsamen und informativen Abend erleben. Die Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg veranstaltet gemeinsam mit der Kulturstiftung Seevetal am Freitag, den 18.03.2022 um 19.00 Uhr einen Vortragsabend mit anschließendem Konzert zum Komponisten Robert Schumann. Der musikalische Abend finden im Musiksaal der Musikschule Seevetal im Helbach-Haus in Meckelfeld (Eingang Restaurant) statt.

Die Kombination eines musikgeschichtlichen Vortrags mit einer lebendigen Klavierpräsentation lässt diesen Abend für Jung und Alt zu einem umfangreichen Musikerlebnis werden. Dr. Roman Salyutov (Konzertpianist, Dirigent und Musikwissenschaftler) verspricht einen spannenden und abwechslungsreichen Einstieg in die Welt der Musik von Robert Schumann. Schumanns intensives Leben und kontrastreiche Persönlichkeit waren die entscheidende Antriebskraft für sein Schaffen. Besonders zwei extreme emotionale Pole – tiefe Melancholie und Nachdenklichkeit auf der einen Seite und höchste Aufgeregtheit und Leidenschaft auf der anderen – bestimmen den Spannungsbogen seiner Musik. Seine Liebe zu Clara Wieck und alle damit verbundenen emotionalen Höhen und Tiefen haben seinen Charakter nachhaltig geprägt. Dieses Thema – eigentlich das Thema seines Lebens – zieht wie eine rote Linie durch sein Werk. Angefangen als vielversprechender Pianist, hat er sich fatalerweise seine Hände kaputt gespielt und musste sich seitdem vorwiegend auf sein kompositorisches Wirken konzentrieren, wobei er auch einen Ruf als Dirigent und Musikkritiker genossen hat.

Dr. Roman Salyutov wird einen umfangreichen und spannenden Einblick in das Leben und die Bedeutung der Werke Schumanns geben und im Anschluss mit einem Klavierkonzert zu seinen Werken begeistern. 

Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine Anmeldung bei der KVHS unter www.kvhs-harburg.de oder unter kvhs@LKHarburg.de gebeten. Der Eintritt in Höhe von 15,00 Euro pro Person wird an der Abendkasse in bar bezahlt. 

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.