Hamburg

Vermisster benötigt dringend ärztliche Hilfe

Hamburg. Die Polizei Hamburg fahndet nach Johannes A. Herr A. hatte sich am Dienstagnachmittag mit seiner Lebensgefährtin treffen wollen, jedoch den Treffpunkt in der Richeystraße nicht zum vereinbarten Zeitpunkt aufgesucht. Kurz zuvor hatte er noch mitgeteilt, dass er in der Nähe der Außenalster sei und sich daher verspäten würde. Seitdem ist er nicht mehr gesehen worden. Sämtliche Suchmaßnahmen und Ermittlungen führten nicht zum Aufenthaltsort des 34-Jährigen, der mit seinem PKW unterwegs sein dürfte. Hierbei handelt es sich um einen weißen Audi Sportback mit dem amtlichen Kennzeichen HB-N 8755. Herr A. benötigt dringend ärztliche Hilfe. Er trug vermutlich eine beige Hose, einen blauen Pullover und eine schwarze Jacke sowie weiße Adidas-Sneacker. Hinweise bitte an das Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 oder jede Polizeidienststelle.

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.