Buxtehude

Vier Autos in Buxtehude aufgebrochen

Buxtehude. In der Nacht von Freitag auf Samstag haben unbekannte Autoknacker in Buxtehude gleich mehrfach zugeschlagen. Am Schützenplatz wurde bei einem Audi A3 die Fahrertürscheibe eingeschlagen und dann aus dem Inneren das mobile Navigationsgerät entwendet. In der Vaßmerstraße sind bei einem dort geparkten BMW beide vorderen Scheiben eingeschlagen worden. Hier haben der oder die Täter dann aber offenbar kein brauchbares Diebesgut gefunden. Der dritte Tatort war dann in der Straße „Am Kleinbahnhof“. Hier wurde ebenfalls bei einem BMW die vordere rechte Seitenscheibe zerstört und dann aus dem Auto eine Geldbörse erbeutet. Der angerichtete Schaden an allen drei Tatorten wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Zeige mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"