Sport

VT Hamburg sichert sich vorzeitig den Klassenerhalt

3:0-Erfolg beim Schweriner SC 3 in der Abstiegsrunde der Regionalliga

Neugraben-Fischbek. Das Volleyball-Team Hamburg spielt auch in der kommenden Saison in der Regionalliga. Durch einen klaren 3:0-Erfolg (25:16, 25:10, 25:19) bei der dritten Mannschaft des Schweriner SC haben sich die Volleyballerinen der HNT am Samstag (12.03.) vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. In den zwei ausstehenden Partien in der Abstiegsrunde der Regionalliga Nord können die VTH-Damen jetzt befreit aufspielen. Das letzte Heimspiel findet am 26. März ab 19 Uhr in der CU Arena statt.

Die Neugrabenerinnen erlebten am Samstag einen langen Volleyballtag in Schwerin. Um 11 Uhr zunächst das Spiel gegen den Schweriner SC 3, um 19 Uhr dann der Besuch der Bundesliga-Partie Schwerin gegen Aachen. Zwischendurch blieb auch noch etwas Zeit für einen Rundgang durch die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern.

Der Höhepunkt des Tages war aber schon um 12.09 Uhr erreicht, als das Team ausgelassen über den 3:0-Sieg und den damit verbundenen Klassenerhalt jubelte. Die frühe Anfangszeit und die Anreise ab 7.30 Uhr spielten beim sehr konzentrierten Auftritt des Teams um Kapitänin Daniela Eixenberger keine Rolle. Alle Spielerinnen sprühten vor Spielfreude und kamen sehr gut in die Partie. Mit starkem Aufschlagdruck wurde den Gegnerinnen keine Chance gelassen.

VTH-Zuspielerin Lilly Steffens lenkte das Spiel ihres Teams und sorgte für manch selbst erzielten Punkt. Sie wurde folgerichtig als wertvollste Spielerin des Tages ausgezeichnet.

Die VTH-Damen empfangen nun am Samstag, den 26. März um 19 Uhr in der CU Arena den VC Greifswald. Auch wenn der Klassenerhalt schon sicher ist, will das Team von Trainer Gerd Grün im letzten Heimspiel der Saison die drei Punkte einfahren. Zwei Wochen später am 9. April ist das Team dann noch zu Gast bei Grün-Weiß Eimsbüttel 2 (Beginn 16 Uhr).

Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaue auch dies
Schließen