FreizeitVeranstaltungen

Ausgefallene Sorten von 100 Ausstellern auf weitläufigem Marktgelände am Kiekeberg

Rosengarten. Das Frühjahr ist die Zeit der Samen und Setzlinge: Am Wochenende, 9. und 10. April, entdecken Besucher auf Norddeutschlands größtem Pflanzenmarkt am Kiekeberg Jungpflanzen für die Gartensaison. Ob Kräuter oder Gehölze – der Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg ist bekannt für seine historischen, seltenen und hochwertigen Gewächse. Etwa 100 ausgewählte Züchter und Gartenbetriebe aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Tschechien, präsentieren von 9 bis 18 Uhr ihre Pflanzen. Die Marktstände sind im Freien weitläufig über das Museumsgelände verteilt. Kinder basteln und gärtnern an Mitmachstationen. Der Eintritt kostet 9 Euro inklusive Museumsbesuch, unter 18 Jahren ist er frei. Aktuelle Informationen gibt es unter www.kiekeberg-museum.de.

Hobbygärtner und Fachleute erkunden am Kiekeberg die Vielfalt der Pflanzenspezialisten und tauschen Tipps zur Pflanzung und Pflege der Gewächse aus. Ob Nutzgarten oder Ziergarten – auch Gartenwerkzeuge, Keramik, Schmiedeeisernes und kulinarische Angebote warten auf die Besucher. Kinder basteln beim Mitmachprogramm Papierblumen und pflanzen Kräuter in Töpfe für zuhause ein.

Der Pflanzenmarkt findet bereits ab 9 Uhr statt, eine Stunde früher als an anderen Wochenenden, um die Besucheranzahl zusätzlich zu verteilen. Die Marktfläche ist in diesem Jahr um die neue „Königsberger Straße“ im Museum erweitert – Aussteller und Besucher haben noch mehr Platz zum Stöbern. An den Eingängen stehen den Bummelnden Lagerungsplätze für gekaufte Pflanzen bereit.

Für die Stärkung zwischendurch gibt es Getränke und Kuchen auf die Hand. Das Röstereicafé Koffietied bietet selbstgeröstete Kaffeespezialitäten und im Gasthof Stoof Mudders Kroog erhalten Besucher herzhafte norddeutsche Mahlzeiten.

Anzeige Netzwerk Norddeutschland
Zeige mehr
AnzeigeIhre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"